AGB

Hier findest du meine aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Dienstleistungen und Angebote bei Bunter Schnee [www.bunterschnee.de/impressum] (nachfolgend „Anbieter“), die ein Verbraucher oder Unternehmen (nachfolgend „Kunde“) in Anspruch nimmt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. 

Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages

Der Vertrag kann per schriftlich oder mündlich zustande kommen. Die AGB sind somit für jede Art des Vertragsabschlusses gültig. Mit der Bestätigung des Termins beziehungsweise mit Annahme des Angebots akzeptiert der Kunde die AGB.

-        Pfotengalopp: Der Vertrag kommt mit Terminbestätigung zustande.

-        Brabbelglück: Der Vertrag kommt mit Terminbestätigung zustande.

-        Grünes Füllhorn: Der Vertrag kommt mit Terminbestätigung zustande.

-        Buchstabenkompass: Der Vertrag kommt mit der Angebotsannahme zustande.

 

§3 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind Buchungen von Dienstleistungen aus folgenden Bereichen:

-        Pfotengalopp: Tierbetreuungen, Gassiservice

-        Brabbelglück: Einzel-/ Paarberatung, Gruppenberatung und Workshops rund um Stoffwindeln, Vermietung von Stoffwindeln

-        Grünes Füllhorn: Einzel-/ Paarberatung, Gruppenberatung, Workshops, Coachings rund um Ernährung 

-        Buchstabenkompass: Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Verfassung sowie Korrektur diverser Texte

Details der jeweiligen Angebote sind der Homepage zu entnehmen und werden zwischen dem Anbieter und Kunden schriftlich oder mündlich besprochen. Für manche Dienstleistungsbereiche werden separate Verträge abgeschlossen, die genauere Bedingungen regeln.

-        Brabbelglück: Mietvertrag über Stoffwindelpakete

 

§4 Preise und Versandkosten

Die ausgezeichneten Preise enthalten nach § 19 UstG keine Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung/ Buchung ausgewiesen ist. Auf davon abweichende Preise können sich der Anbieter und Kunde individuell einigen, sofern beide Parteien damit einverstanden sind. 

-        Pfotengalopp: 

1. Der Kunde ist dazu verpflichtet, dem Anbieter alle notwendigen Ausstattungsgegenstände zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören, je nach Art und Umfang der Betreuung, Futter, Medikamente Einstreu etc. Für Hunde ist ein geeignetes Halsband/ Geschirr (keine Würge- oder Stachelhalsbänder) erforderlich. Wenn der Anbieter fehlendes Zubehör kaufen muss, wird dies dem Kunden in voller Höhe in Rechnung gestellt.

2. Sollte während der Betreuung eine sofortige/ zeitnahe tierärztliche Behandlung für ein Tier/ mehrere Tiere nötig sein, wird sich der Anbieter um diese bestmöglich kümmern. Darüber wird der Kunde möglichst zeitnah informiert, in akuten (lebensbedrohlichen) Situationen wird aber zuerst das Tier versorgt. Die Tierarztkosten für alle erforderlichen Behandlungen übernimmt der Kunde.

 

-        Pfotengalopp, Brabbelglück, Grünes Füllhorn, Buchstabenkompass: Bei Kundenbesuchen kommen ggf. Fahrtkosten hinzu. Pro Kilometer fällt eine Gebühr von 0,30 Euro an. Zur Berechnung dient die laut Google Maps kürzeste Strecke von der Anbieteradresse (Becherberg 5 in 72172 Sulz am Neckar) zur Kundenadresse.

-        Brabbelglück: Werden Stoffwindeln (Testpaket, Mietpaket, Fühlpaket o.ä.) via DHL zum Kunden geschickt, fallen hierfür Versandkosten in Höhe von 10 Euro an. 

 

 

§5 Zahlung, Mahnung

Die Bezahlung erfolgt – je nach Dienstleistung und Absprache– mittels Vorkasse, Barzahlung, Rechnung oder PayPal. Nutzt der Kunde PayPal, kommt dieser in voller Höhe für die hierfür anfallende Käuferschutzgebühr auf.

-        Pfotengalopp: Bezahlung erfolgt vor oder nach der erbrachten Dienstleistung, spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. 

-        Brabbelglück: Bezahlung erfolgt bei Beratungen vor Ort vor oder nach der erbrachten Dienstleistung; spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. Bezahlung erfolgt bei Online-Beratungen sowie der Miete zzgl. Kaution für Stoffwindeln im Voraus. 

-        Grünes Füllhorn: Bezahlung erfolgt bei Beratungen vor Ort vor oder nach der erbrachten Dienstleistung; spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung. 

-        Buchstabenkompass: Bezahlung erfolgt im Voraus.

Bei Nicht-Bezahlung im angegebenen Zeitraum wird eine Mahngebühr erhoben. 

 


§6 Rücktritt, Widerruf

Der Kunde hat das Recht, 14 Tage nach Abschluss des Vertrages, diesen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. In diesem Fall werden dem Kunden bereits geleistete Zahlungen in voller Höhe erstattet. Hierfür steht das untenstehende Muster-Widerrufsformular zur Verfügung. 

Das Widerrufsrecht erlischt jedoch vorzeitig, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung bereits begonnen wurde. In diesem Fall ist der Kunde mindestens zu einer Teilzahlung verpflichtet.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Anbieter die Dienstleistung bereits vollständig erbracht hat. In diesem Fall ist der Kunde zur Zahlung des gesamten Betrages verpflichtet. 

Gebuchte Dienstleistungen müssen mindestens 48 Stunden vor dem Ausführungstermin schriftlich oder mündlich abgesagt werden, Gassirunden mindestens 2 Tage vor dem Gassitermin, Tierbetreuungen mindestens 7 Tage vor dem Betreuungstermin. Erfolgt eine Absage zu einem späteren Zeitpunkt oder wird ein Termin ohne Absage nicht wahrgenommen, werden die gebuchten Dienstleistungen dem Kunden mindestens anteilig in Rechnung gestellt. 

-        Pfotengalopp: Gassi gehen wird zu 75% berechnet, Tierbetreuungen werden zu 75% berechnet (während der Ferienzeiten in Baden-Württemberg zu 90%).

-        Brabbelglück: Beratungstermine werden zu 75% berechnet (ausgehend von einer 2-stündigen Beratung). Gemietete Stoffwindeln werden zu 50% berechnet.

-        Grünes Füllhorn: Beratungstermine werden zu 75% berechnet (ausgehend von einer 2-stündigen Betreuung). 

Erfolgt die Absage weniger als 3 Stunden vor Termin oder erfolgt keine Absage, wird die Dienstleistung in voller Höhe berechnet. Sind dem Anbieter bereits Fahrtkosten entstanden, werden diese ebenfalls berechnet.

Muster-Widerrufsformular:

 

An 
 Bunter Schnee [Pfotengalopp/ Brabbelglück/ Grünes Füllhorn/ Buchstabenkompass]
 Viktoria Schneeberg
 Bebenhäuser Str. 19 
71034 Böblingen 
 01523 4724526
 [email protected]

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung: 
 .............................................................................. 
 .............................................................................. 
 (Name der Dienstleistung, ggf. Rechnungsnummer und Preis) 
 ............................ 
 Auftragsdatum/ Ausführungsdatum
 ............................
 
 Rechnungsdatum

Datum Name und Anschrift des Kunden
 ............................ 
 ............................. 
 ............................. 
 ............................. 
 Datum 
 .................................................... 
 Unterschrift Kunde (nur bei schriftlichem Widerruf)

 

 

§7 Haftungsausschluss

Der Anbieter haftet ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Der Anbieter haftet nicht für leicht fahrlässiges Verhalten oder Sach-, Tier- und Personenschäden, die mittelbar oder unmittelbar durch seine Dienstleistung entstanden sind. Das Wahrnehmen der Angebote, die Teilnahme an Beratungen und/ oder die Umsetzung des Erlernten liegen in der Verantwortung des Kunden. 

Der Anbieter übernimmt keine Garantie über Richtigkeit oder Vollständigkeit seines Beratungsinhalts bzw. seiner Dienstleistungen. Er stellt weder Diagnosen, noch erteilt er medizinische Ratschläge. Eine Beratung ersetzt keine ärztliche Behandlung. Die Angebote dienen nicht der Heilung von Beschwerden und Erkrankungen jeglicher Art.

Der Kunde ist verpflichtet, dem Anbieter eventuelle gesundheitliche Einschränkungen oder Besonderheiten aller betroffener Tiere/ Personen mitzuteilen, die für den Beratungsfall/ die Betreuung relevant sein könnten. Sollten sich Änderungen ergeben, ist der Anbieter darüber so zeitnah wie möglich in Kenntnis zu setzen, damit er darauf entsprechend Rücksicht nehmen kann. 

Die Herstellergarantie ist eine Garantie des Herstellers und stellt keine Übernahme einer Garantie durch den Anbieter dar.

Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Geschäftssitz des Anbieters in Sulz am Neckar.

 

§8 Datenschutz, Sicherheit und Schweigepflicht 

Der Kunde stimmt der elektronischen Datenverarbeitung seiner personenbezogenen Daten (sowie ggf. die Daten seiner Tiere/ Kinder) ausdrücklich zu. Kundendaten werden absolut vertraulich behandelt. Die mitgeteilten Daten des Kunden werden ausschließlich für die Erbringung der gewünschten Dienstleitung sowie zu Zwecken der eigenen Marktforschung und Vertragserfüllung genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Anbieter ist der absoluten Schweigepflicht unterworfen. Die Pflicht zur Vertraulichkeit besteht auch über die Beendigung der vereinbarten Vertragsleistungen zur Vertragserfüllung hinaus. 

Fotos, die der Kunde dem Anbieter zusendet, dürfen nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Kunden für Werbezwecke oder andere eigene Zwecke (Flyer, Social Media etc.) verwendet werden. 

-          Pfotengalopp: Der Anbieter darf Fotos von dem Tier/ den Tieren des Kunden aufnehmen und zu Werbezwecken oder anderen eigenen Zwecken (Flyer, Social Media etc.) verwenden. 

Vom Kunden ausgehändigte Schlüssel werden von dem Anbieter ausschließlich für die vereinbarte Dienstleistung genutzt. Die Schlüssel werden von dem Anbieter sicher verwahrt und nicht mit der Anschrift des Kunden versehen. 

 

§9 Schutz des Eigentums 

Der Kunde verpflichtet sich, die im Rahmen der Dienstleistung vom Anbieter erstellten Informationsmaterialien, Berichte, Analysen und sonstigen Dokumente nur für eigene Zwecke zu verwenden. Der Kunde erhält das ausschließliche und nicht übertragbare Nutzungsrecht daran. 

-        Brabbelglück: Das e-book „Brabbelglück: Stoffwindeln & Co“ ist ausschließlich für den eigenen Gebrauch bestimmt. Es darf weder vollständig, noch teilweise, veröffentlicht, verändert oder an Dritte weitergegeben werden. 

 

§10 Änderungen der AGB

Die AGB können jederzeit verändert werden. Der Kunde ist damit einverstanden, über Änderungen der AGB ausschließlich per Veröffentlichung über die Homepage www.bunterschnee.de/agb informiert zu werden.

 

§11 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.